Einsätze

Hilfeleistung - Elbe-Hochwasser Lauenburg 2

Das Kieler Innenministerium hatte aus Lübeck eine allgemeine Kreisbereitsschaft angefordert. Die Andorderung war möglichst viele Kameraden zur Unterstützung bzw. zur Ablösung der Einsatzkräfte in Lauenburg auszutauschen. In Lauenburg wurde die Kräfte u.a. zum Sandsack füllen und zum staplen eingeteilt. Am nächsten Morgen wurden die Kräfte durch andere Lübeckerkräfte ausgetauscht.

Hilfeleistung - Elbe-Hochwasser Lauenburg

Die Feuerwehr Dänischburg wurde mit der Börger HLP 50 nach Lauenburg alamiert. Die Pumpe wurde aber erst am 10.06. in Stellung gebracht - bis dahin stand die Pumpe im Bereitstellungsraum. Unterstützt wurden wir während der gesamten Einsatzzeit von anderen Wehren aus Lübeck, u.a. wurden die Wehren Groß Steinrade, Siems, Niendorf und die Moorgarten an der unser Pumpe eingesetzt. Am 14.06. sankt der Wasserpegel Hohnstorf merklich und die Pumpe wurde aus dem Einsatz entlassen.

Mittelbrand - Gartengelände Kücknitz

Unser LF 8/6 war mit der JF in Herrenwyk und meldete eine starke Rauchentwicklung. Das Fahrzeuge fuhr !!!ohne!!! Jugendfeuerwehr - auf Weisung der BF zur Erkundung. Am Einsatzort wurde die FF Dummersdorf unterstützt.